SMOOTH AS A SMOOTHIE

Liebe Leute, es scheint als ob der Sommer langsam aber sehr sicher nun doch das Feld räumt. Wer ihn aber noch ein bisschen festhalten möchte, der möge nun die Lesebrille aufsetzen, denn hier kommt unser Recap of August:

Letzten Monat ging es bei KISSYO vor allem um eins: Smooooothies!  Und das Tolle an unseren Smoothies ist, dass man nicht die halbe Obsttheke ausräumen muss, da bereits ordentlich Bio-WUMMS in jedem unserer Becher steckt. Wir wollen heute mal unsere Classics ins Rampenlicht rücken: Pur, Mango Maracuja und Himbeere. Mit nur wenigen Zutaten schlürfst auch Du ratzfatz einen richtig fetten Smoothie, ganz ohne Sahne.

LET`S GO!

YELLOW IS MY HAPPY COLOUR – MANGO LASSI
Was Du brauchst:
  • KISSYO Mango-Maracuja
  • 100ml (Kokos)Milch
  • Deko: Minze, Kokosflocken, Nüsse
Wie es geht:

KISSYO Mango Maracuja wie gewohnt ca. 10 Minuten antauen lassen. Anschließend mit der Milch in den Mixer geben und einmal gut durchmixen. Den Smoothie in ein Glas füllen und mit Minze, Kokosflocken und Nüssen garnieren. Tadaaa!

_________________________
BERRY KISSYO – DER WÜRZIGE BEERENSMOOTHIE

JustSpicesKISSYODiesen Sommer haben wir mit Just Spices mal unsere Produkte getauscht und haben für Dich auch einen Smoothie der Superlative gezaubert, der den Sommer in 0,3 Sekunden wieder erstrahlen lässt

Was du brauchst:
  • KISSYO Himbeere
  • Just Spices Berry Yoghurt Spice
  • Beeren nach Belieben
Wie es geht:

KISSYO Himbeere wie gewohnt ca. 10 Minuten antauen lassen. Anschließend mit Berry Yoghurt Spice (Achtung! Sehr geschmacksintensiv! Wir haben ½ Teelöffel genommen) in den Mixer, wer mag kann noch zusätzlich Beeren dazutun, alles mixen. Den Smoothie in ein Glas füllen und mit Beeren toppen, fertig ist die Geschmacksexplosion!

_________________________
PURER FRISCHEKICK MIT MINZE BASILIKUM
Was Du brauchst:
  • KISSYO Pur
  • ½ Limette
  • ¼ – ½ Zitrone
  • Minze
  • Basilikum
  • Von allem etwas für die Deko
Wie es geht:

KISSYO Pur wie gewohnt ca. 10 Minuten antauen lassen. KISSYO Pur in Euren Mixer oder Smoothiemaker mit dem Saft von der Zitrone und der Limette (ich persönlich nehme die halbe Limette, schmeckt noch frischer!) geben. Anschließend noch Minze und Basilikum nach Belieben hinzufügen und alles durchmixen. Euren Smoothie in ein Glas füllen und nach Lust und Laune garnieren. Fertig!

Tipp No. 1: Wer es gerne etwas dünnflüssiger mag, kann auch Wasser, Milch oder Kokosmilch hinzugeben.
Tipp No. 2: Nach Feierabend kann man statt Wasser auch Rum oder eine andere Spirituose nach Wahl hinzugeben. Just saying.

In diesem Sinne: Prost!

KISSYOPur

Wen Du Lust auf mehr KISSYO Inspo und die neusten News aus dem #YOFFICE nicht verpassen willst, dann folge uns gerne auf Instagram: KISSYO.bio

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta

    Socialmedia Verfasst von: