KISSYO PUR mit Apfelchutney und süssem Zimt-Popcorn

Wie wird aus einem puren, cremig leichten Joghurteis ein tolles Dessert? Unser Koch Fabian weiß das und hat uns etwas tolles gezaubert: Eine perfekte Mischung aus kühlem Eis, süßem Zimt-Popcorn und saftigem Apfelchutney. Nachmachen lohnt sich!

Du brauchst

  • Einen Becher KISSYO Pur

Für das Apfelchutney

  • 3 Äpfel
  • 150 g Zucker
  • 20 ml Wasser
  • 150 ml Apfelsaft
  • 1/2 Anisstern
  • 1/4 Zimtstange
  • 1 Prise Salz
  • Schale einer halben Limette
  • 15 g Weizenstärke
  • 180 g Rohrzucker
  • 150 g Butter

Und los: Äpfel schälen und in feine Würfel schneiden. Wasser und Zucker erhitzen und karamellisieren bis die Flüssigkeit goldbraun ist. Mit etwas Apfelsaft ablöschen. Anis, Salz und Zimtstange dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Limettenschale dazugeben und weitere 2 Minuten kochen. Alles durch ein feines Sieb geben und erneut erwärmen. Die Stärke mit etwas Wasser anrühren, den Apfelsaft nach und nach unterrühren und kurz aufkochen lassen. Die gewürfelten Äpfel dazugeben und 2 Minuten ziehen lassen.

Für das Popcorn

  • 1-2 EL Sonnenblumenöl
  • 80 g Popcorn-Mais
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Puderzucker

Und so geht`s: Butter, Zimt und die Hälfte des Zuckers in der Mikrowelle schmelzen. Öl in einem großen Topf auf mittlerer Hitze erwärmen. Popcorn-Mais dazugeben und mit geschlossenem Deckel auf der Platte in Bewegung halten. Die geschmolzene Zimt/Zucker/Butter unterheben und von der Hitze nehmen. Den restlichen Zucker über das Popcorn streuen, abkühlen lassen und mit KISSYO nach Belieben anrichten.

Magst du lieber Smoothies? Schau mal hier nach! 

Neue Beiträge

Neue Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta

    Karen Verfasst von:

    Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.